Ernährung und Gesundheit

Ernährung - Ihr Weg zur Gesundheit

Wir müssen essen um zu leben. Es ist eigentlich ganz einfach. Nahrung ist eines unserer Grundbedürfnisse. 

Zugleich sind zu einseitige Ernährungsgewohnheiten Ursache für viele Krankheiten. Die Zahl dieser Erkrankungen ist in den vergangenen Jahren stark angestiegen. 

 

Selbst grosse Denker aus verschiedenen Jahrhunderten, von Hippokrates bis George Bernard Shaw und Thomas Edison waren schon der Meinung, dass die Ernährung unsere Gesundheit nachhaltig beeinflusst. Hinzu kommt, dass fast täglich neue wissenschaftliche Artikel  auf den Zusammenhang zwischen schlechter Ernährung und diversen Krankheiten hinweisen. 

Einerseits bedeutet Essen Leben, andererseits können ungünstige Ernährungsmuster krank machen. Gesundheit ist immer eine Frage des Gleichgewichts. Insbesondere des Gleichgewichts von Nährstoffen, die wir täglich zu uns nehmen oder eben nicht zu uns nehmen. 

Alles, was wir einnehmen führt zu einer Wirkung in unserem Körper - Getränke, Nahrungsmittel wie auch Tabletten.

Bedeutet dies nicht im Umkehrschluss, dass die richtigen Ernährungsgewohnheiten helfen können Krankheiten zu verhindern, zu lindern oder sogar zu heilen?

"Überhaupt aber beruhen neun Zehntel unseres Glücks allein auf der Gesundheit.
Mit ihr wird alles eine Quelle des Genusses.
Ohne Gesundheit ist kein äusseres Gut geniessbar, welcher Art es auch sei."
(Arthur Schopenhauer)

Therapeutin für Orthomolekulare Medizin, Regulationsmedizin, Ernährungscoach, Vitalstoffberaterin 

  • White Facebook Icon

eatgoodfeelgood

Rathausstrasse 68

4410 Liestal

&

Hauptstrasse 24

4416 Bubendorf

info@eatgoodfeelgood.ch

Tel. +41 78 897 14 02

© 2018 by Lucie Maier

LUCIE MAIER
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now